Wie Pflege ich mein Gesicht?

by HAIRDRESSER ALEKSANDAR

Wie Pflege ich mein Gesicht?

by HAIRDRESSER ALEKSANDAR

Wie Pflege ich mein Gesicht richtig?

Gesichtspflege

Die Gesichtspflege ist der wichtigste Teil der Routine für einen makellosen Teint. Morgens wird die Haut so auf Make-Up vorbereitet und abends vom Make-Up und Schmutz gereinigt. Und wer weiß, mit der richtigen Hautpflege braucht man nach einiger Zeit vielleicht gar kein Make-Up mehr… Für eine strahlende, gesunde und faltenfreie Haut ist die richtige Gesichtspflege jedenfalls das A und O.

Reinigung für Ihre Gesichtspflege

Die Reinigung ist der erste Schritt deines Pflegerituals. Sie befreit die Haut von Bakterien und Verunreinigungen, die sich im Gesicht ansammeln, und bereitet sie auf die weitere Pflege vor. Denn nach der Reinigung sind die Poren frei und geklärt und die Haut kann Pflegeprodukte viel besser aufnehmen.

Außerdem sorgt das sanfte Einmassieren von Reinigungsprodukten für eine bessere Durchblutung der Haut, wodurch diese strahlender und frischer aussieht.

Gesichtspflege – Routine

Die Routine ist bei der Pflege ganz wichtig. Klar braucht man ein bisschen, um sie zu entwickeln, aber wenn man einmal einen Ablauf gefunden hat, mit dem man sich wohlfühlt, sollte man den auch längere Zeit beibehalten. Das gilt auch nicht nur für Abläufe, sondern auch für Produkte. Wechsle deine Produkte nicht zu oft, wenn du etwas findest, das für deine Haut funktioniert, dann bleib dabei.

Man sagt auch oft, dass man mit den verschiedenen Pflegeprodukten in einer Linie, also bei einer Marke bleiben soll – Wenn sich aber etwas anderes bewährt, dann bleib bei deiner Routine. Eine Routine hilft der Haut, sich auf die Produkte einzustellen. Wenn man sie ständig ändert und neues ausprobiert, dann stresst das die Haut oder überreizt sie, so dass Unreinheiten erst entstehen können.

Produkte von AVEDA für die perfekte Gesichtspflege

ALLE PRODUKTE VON AVEDA ANZEIGEN

Tag & Nacht Créme für die Gesichtspflege

Gesichtscremes sind mit dem Reinigen der wichtigste Part der Gesichtspflege. Sie sind nämlich die eigentlichen Pflegeprodukte. Eine Gesichtscreme sollte perfekt auf den Hauttyp abgestimmt sein und der Haut Feuchtigkeit spenden, aber nicht die Poren verstopfen. Deswegen ist auch die richtige Menge entscheidend: Wenn sich die Haut hinterher fettig anfühlt und die Creme nicht richtig einzieht, dann war es offensichtlich zu viel.

Man sollte eine Gesichtscreme auch sehr vorsichtig auftragen, damit man die Haut nicht zu sehr belastet, vor allem um die Augen niemals reiben, sondern mit einem Finger sanft einklopfen. Eine gute Tagescreme spendet Feuchtigkeit und kann auch schon als Make-Up Base wirken, ein LSF sollte ebenfalls enthalten sein.

Wenn die Haut besonders anspruchsvoll ist, empfiehlt sich eine Rich Creme, die intensiv pflegt, zum Beispiel Intense Hydrating Rich Creme. Robuste Haut, die nur ein wenig Feuchtigkeit benötigt, würden wir die Hydrating Lotion empfehlen – Reichhaltigere Cremes sind da fast schon zu viel des guten. Wenn du eine gesunde Haut hast, dann strapaziere sie nicht mit zu viel Pflege – Sonst kann sie das irgendwann nicht mehr alleine und braucht immer mehr Produkte.

Gesichtspflege mit Masken

Gesichtsmasken sind so beliebt wie vielfältig. Fakt ist: Jede Frau verwendet sie und hat ihr Lieblingsprodukt immer zuhause stehen. Und bei den ganzen Beanspruchungen, denen unsere Haut jeden Tag ausgesetzt ist, braucht man auch einfach regelmäßig eine Maske. Diese können die Haut entweder intensiv reinigen, oder Feuchtigkeit spenden, je nach Bedarf.

Für trockene Haut empfiehlt sich letzteres, da Masken dank ihrer Inhaltsstoffe oft hervorragende Feuchtigkeitsspender sind. Aloe Vera oder Avocado in einer Maske sind ideal für trockene Haut. Ölige und fettige Haut braucht porenverkleinernde Masken, wie Zink oder Heilerde, die zusätzlich entzündungshemmend auf Unreinheiten wirken.

Produkte von AVEDA für die perfekte Gesichtspflege

ALLE PRODUKTE VON AVEDA ANZEIGEN

Ab 18 Uhr kurbelt sich der Haut-Stoffwechsel an, die Haut wird besser durchblutet und Zellschäden werden schneller behoben. Um diese Prozesse zu unterstützen, eignet sich die Intense Hydrating Rich Creme am besten. Pflegeprodukte können nachts am besten in die Haut eindringen, da sie in der Nacht ihre Kollagen- und Antioxidantienspeicher am schnellsten auffüllt.

Gesichtspflege mit Masken

Gesichtsmasken sind so beliebt wie vielfältig. Fakt ist: Jede Frau verwendet sie und hat ihr Lieblingsprodukt immer zuhause stehen. Und bei den ganzen Beanspruchungen, denen unsere Haut jeden Tag ausgesetzt ist, braucht man auch einfach regelmäßig eine Maske. Diese können die Haut entweder intensiv reinigen, oder Feuchtigkeit spenden, je nach Bedarf.

Für trockene Haut empfiehlt sich letzteres, da Masken dank ihrer Inhaltsstoffe oft hervorragende Feuchtigkeitsspender sind. Aloe Vera oder Avocado in einer Maske sind ideal für trockene Haut. Ölige und fettige Haut braucht porenverkleinernde Masken, wie Zink oder Heilerde, die zusätzlich entzündungshemmend auf Unreinheiten wirken.

Produkte von AVEDA für die perfekte Gesichtspflege

ALLE PRODUKTE VON AVEDA ANZEIGEN

Tag & Nacht Créme für die Gesichtspflege

Gesichtscremes sind mit dem Reinigen der wichtigste Part der Gesichtspflege. Sie sind nämlich die eigentlichen Pflegeprodukte. Eine Gesichtscreme sollte perfekt auf den Hauttyp abgestimmt sein und der Haut Feuchtigkeit spenden, aber nicht die Poren verstopfen. Deswegen ist auch die richtige Menge entscheidend: Wenn sich die Haut hinterher fettig anfühlt und die Creme nicht richtig einzieht, dann war es offensichtlich zu viel.

Man sollte eine Gesichtscreme auch sehr vorsichtig auftragen, damit man die Haut nicht zu sehr belastet, vor allem um die Augen niemals reiben, sondern mit einem Finger sanft einklopfen. Eine gute Tagescreme spendet Feuchtigkeit und kann auch schon als Make-Up Base wirken, ein LSF sollte ebenfalls enthalten sein.

Wenn die Haut besonders anspruchsvoll ist, empfiehlt sich eine Rich Creme, die intensiv pflegt, zum Beispiel Intense Hydrating Rich Creme. Robuste Haut, die nur ein wenig Feuchtigkeit benötigt, würden wir die Hydrating Lotion empfehlen – Reichhaltigere Cremes sind da fast schon zu viel des guten. Wenn du eine gesunde Haut hast, dann strapaziere sie nicht mit zu viel Pflege – Sonst kann sie das irgendwann nicht mehr alleine und braucht immer mehr Produkte.

Ab 18 Uhr kurbelt sich der Haut-Stoffwechsel an, die Haut wird besser durchblutet und Zellschäden werden schneller behoben. Um diese Prozesse zu unterstützen, eignet sich die Intense Hydrating Rich Creme am besten. Pflegeprodukte können nachts am besten in die Haut eindringen, da sie in der Nacht ihre Kollagen- und Antioxidantienspeicher am schnellsten auffüllt.

Produkte von AVEDA für die perfekte Gesichtspflege

ALLE PRODUKTE VON AVEDA ANZEIGEN

RABATT AKTION

Nur für kurze Zeit
Auf Ihren gesamten Einkauf
0%
Rabatt Code: hairdresser15

RABATT AKTION

Geben Sie dafür den Rabatt Code hairdresser15 in Ihrem Warenkorb ein
Weitere Themen die Sie interessieren könnten
Services die Sie in unserem Hairdresser Salon geniessen dürfen
HAIR CARE
HAIR STYLING
SKIN CARE
BODY CARE
GUTSCHEINE
2020-07-30T14:09:46+02:00
Nach oben