Die Arten von Haar – Extensions

by HAIRDRESSER ALEKSANDAR

Die Arten von Haar – Extensions

by HAIRDRESSER ALEKSANDAR

Haarverlängerung
by Hairdresser Aleksandar

Mit Extensions vom Bob zur Wallemähne: 3 Möglichkeiten, die Haare zu verlängern Heute ein kurzer Bob, morgen schon überschulterlanges Haar! Nein, es ist nicht von Rapunzels Zauberhaaren die Rede, sondern von Extensions. Das ermöglichen es Ihnen, innerhalb kürzester Zeit die Mähne „wachsen“ zu lassen. Ein Traum! Für jeden, der einen Bob trägt, kennt die nervige Übergangszeit… Extensions sind daher etwas für die besonders Ungeduldigen. Wir zeigen euch, was es für Möglichkeiten gibt.

Clip-In-Extensions

Eine Haarverlängerung ist nicht gerade günstig. Mittlerweile gibt es aber auch Alternativen für den kleineren Geldbeutel, zum Beispiel Clip-Extensions. Dabei trennst du einzelne Haarpartien ab, an denen du das Haarteil anbringen willst. Mithilfe von Klämmerchen werden die Extensions dann an den eigenen Haaren festgesteckt.

Vor dem Schlafen gehen solltest du die Extensions allerdings wieder entfernen, sonst zersauen sie und gehen schnell kaputt. Bei guter Pflege kannst du sie jahrelang aufbewahren und tragen. Die Verlängerung ist so zwar nicht dauerhaft, aber du kannst deine Frisur mit wenig Aufwand nach Belieben ändern. Noch ein Pluspunkt: Bei uns findest du den Richtigen Farbton der zu deiner Haarfarbe passt.

Tape-Extensions

Ebenfalls zur günstigen Variante gehören die sogenannten Tape-Extensions. In diesem Fall sind hochwertige Echthaare an Klebestreifen befestigt. Die werden an deinem Eigenhaar angebracht. Zuerst werden die Haare gewaschen und getrocknet. Anschließend werden die Haarpartien abgetrent, an der stelle wo die Verlängerung angebracht wird und verklebt diese an die abgetrennte Haarlinie an.

Wichtig: Danach darfst du die Haare zwei bis drei Tage nicht waschen, um die maximale Klebekraft zu erreichen. Je nach Klebestärke halten die Haarverlängerungen sechs bis acht Wochen. Wie auch die Clip-Ins lassen sie sich bei guter Pflege mehrmals verwenden. Dann müssen lediglich die Tapes ausgewechselt werden.

Wir sind Ihre Spezialisten für Haarverlängerungen

Um ein perfektes Ergebnis zu erhalten empfehlen wir eine Haarverlängerung nur bei erfahrenen Spezialisten durchzuführen. Wir von Hairdresser Aleksandar arbeiten schon seit Jahren mit Haarverlängerungen jeglicher Art und haben uns durch fortwährende Weiterbildungen stets mit den neusten Techniken vertraut gemacht. Es würde uns freuen Sie mit wunderschön langen Haaren zu begeistern.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Arten von Extensions

Keratin Bonding Extensions

Diese Haarverlängerungen werden mithilfe einer Wärmezange in die Haare eingearbeitet. An den Anfang deiner eigenen Strähne wird ein kleiner Kunststoffring angebracht, der geschmolzen und so mit deinem Haar verbunden wird. Die Verbindungsstelle ist dabei kaum sichtbar. Wenn du die Extensions von Hairdresser machen lässt, musst du dir auch keine Sorgen um deine echten Haare machen.

Wir wissen genau, wie viel Hitze deine Haare vertragen, ohne zu brechen. Für die Prozedur musst du zwischen zwei bis drei Stunden Zeit einplanen. Eine Länge von 40 cm kostet um die 600 Franken, für 50 cm werden auch bis hin zu 900 Franken verlangt. Aber es lohnt sich: Hochwertige Bonding Extensions kannst du bei guter Pflege bis zu sechs Monate lang tragen.

Aber Achtung:
Es kommt auch auf deinen eigenen Haarwuchs an. Je schneller deine Haare wachsen, desto eher musst du die Haarverlängerungen erneuern, da die Verbindungsstelle, wenn der Ansatz nachwächst, nach einer gewissen Zeit sichtbar wird. Um die Extensions zu entfernen, braucht man eine spezielle Multifunktionszange mit der man die Bonding-Stelle knackst. Anschließend kommt ein Bonding Remover darauf, eine Lösung, welche die Verbindung auflöst. Das Verfahren nimmt viel Zeit in Anspruch, da man Strähne für Strähne vorgehen muss. Je nach Anzahl der Verlängerungen kommen dann Kosten zwischen 150 und 300 Franken auf dich zu.

Arten von Extensions

Keratin Bonding Extensions

Diese Haarverlängerungen werden mithilfe einer Wärmezange in die Haare eingearbeitet. An den Anfang deiner eigenen Strähne wird ein kleiner Kunststoffring angebracht, der geschmolzen und so mit deinem Haar verbunden wird. Die Verbindungsstelle ist dabei kaum sichtbar. Wenn du die Extensions von Hairdresser machen lässt, musst du dir auch keine Sorgen um deine echten Haare machen.

Wir wissen genau, wie viel Hitze deine Haare vertragen, ohne zu brechen. Für die Prozedur musst du zwischen zwei bis drei Stunden Zeit einplanen. Eine Länge von 40 cm kostet um die 600 Franken, für 50 cm werden auch bis hin zu 900 Franken verlangt. Aber es lohnt sich: Hochwertige Bonding Extensions kannst du bei guter Pflege bis zu sechs Monate lang tragen.

Aber Achtung:
Es kommt auch auf deinen eigenen Haarwuchs an. Je schneller deine Haare wachsen, desto eher musst du die Haarverlängerungen erneuern, da die Verbindungsstelle, wenn der Ansatz nachwächst, nach einer gewissen Zeit sichtbar wird. Um die Extensions zu entfernen, braucht man eine spezielle Multifunktionszange mit der man die Bonding-Stelle knackst. Anschließend kommt ein Bonding Remover darauf, eine Lösung, welche die Verbindung auflöst. Das Verfahren nimmt viel Zeit in Anspruch, da man Strähne für Strähne vorgehen muss. Je nach Anzahl der Verlängerungen kommen dann Kosten zwischen 150 und 300 Franken auf dich zu.

Clip-In-Extensions

Eine Haarverlängerung ist nicht gerade günstig. Mittlerweile gibt es aber auch Alternativen für den kleineren Geldbeutel, zum Beispiel Clip-Extensions. Dabei trennst du einzelne Haarpartien ab, an denen du das Haarteil anbringen willst. Mithilfe von Klämmerchen werden die Extensions dann an den eigenen Haaren festgesteckt.

Vor dem Schlafen gehen solltest du die Extensions allerdings wieder entfernen, sonst zersauen sie und gehen schnell kaputt. Bei guter Pflege kannst du sie jahrelang aufbewahren und tragen. Die Verlängerung ist so zwar nicht dauerhaft, aber du kannst deine Frisur mit wenig Aufwand nach Belieben ändern. Noch ein Pluspunkt: Bei uns findest du den Richtigen Farbton der zu deiner Haarfarbe passt.

Tape-Extensions

Ebenfalls zur günstigen Variante gehören die sogenannten Tape-Extensions. In diesem Fall sind hochwertige Echthaare an Klebestreifen befestigt. Die werden an deinem Eigenhaar angebracht. Zuerst werden die Haare gewaschen und getrocknet. Anschließend werden die Haarpartien abgetrent, an der stelle wo die Verlängerung angebracht wird und verklebt diese an die abgetrennte Haarlinie an.

Wichtig: Danach darfst du die Haare zwei bis drei Tage nicht waschen, um die maximale Klebekraft zu erreichen. Je nach Klebestärke halten die Haarverlängerungen sechs bis acht Wochen. Wie auch die Clip-Ins lassen sie sich bei guter Pflege mehrmals verwenden. Dann müssen lediglich die Tapes ausgewechselt werden.

Wir sind Ihre Spezialisten für Haarverlängerungen

Um ein perfektes Ergebnis zu erhalten empfehlen wir eine Haarverlängerung nur bei erfahrenen Spezialisten durchzuführen. Wir von Hairdresser Aleksandar arbeiten schon seit Jahren mit Haarverlängerungen jeglicher Art und haben uns durch fortwährende Weiterbildungen stets mit den neusten Techniken vertraut gemacht. Es würde uns freuen Sie mit wunderschön langen Haaren zu begeistern.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

ONLINE COIFFEUR TERMIN VEREINBAREN

Kein lästiges registrieren, kein Login, kein Passwort – Buchen Sie ganz einfach, schnell und sicher Ihren Termin bei uns!

Und so gehts! Wählen Sie Ihre gewünschte Dienstleistung und anschließend Datum und Zeit. Das war’s schon. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit Ihren bevorzugten Hairdresser auszuwählen.

Tipp: Sie möchten Ihren Besuch bei uns ganz ruhig und ohne Smalltalk verbringen? – Wir verstehen Ihr Anliegen und bieten Ihnen deshalb den Service „stiller Haarschnitt“ an.

Das ist Service! Sie erhalten eine Bestätigungsmail und eine SMS-Erinnerung einen Tag vor Ihrem Termin bei uns.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Services die Sie in unserem Hairdresser Salon geniessen dürfen
Weitere Themen die Sie interessieren könnten
2020-07-30T14:11:57+02:00
Nach oben